Gibt es eine EU-Marke?

Bis 03/2016 konnte eine Gemeinschaftsmarke beim Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt angemeldet werden. Diese Gemeinschaftsmarke wurde umgangsprachlich auch als EU-Marke bezeichnet.

Seit 03/2016 heissen sowohl Amt als auch Marke anders, weil eine sprachliche Klarstellung erfolgen sollte. Dies ist leider nur teilweise geglückt. Das Harmonisierungsamt (HABM) heisst jetzt EUIPO, also EU Intellectual Property Office. Die Gemeinschaftsmarke wird seither Unionsmarke genannt.

Umgangsprachlich ändert sich nichts. Auch die Unionsmarke wird häufig als EU-Marke gekennzeichnet.

Mehr Informationen zum Unionsmarkenrecht.

2016-11-28T10:00:56+00:00September 15th, 2016|