Die Frage, ob der Geheimnisinhaber angemessene Geheimhaltungsma├čnahmen getroffen hat, ist nach objektiven Ma├čst├Ąben zu bemessen

1. Die Einstufung streitgegenst├Ąndlicher Informationen als geheimhaltungsbed├╝rftig gem. ┬ž 16 GeschGehG ist auch in Verfahren zul├Ąssig, in denen Anspr├╝che auf einen Versto├č gegen ┬ž 17 UWG a.F. gest├╝tzt werden. 2. Es stellt einen Versto├č gegen den Anspruch auf rechtliches Geh├Âr dar, wenn die Partei entscheidungserheblichen Vortrag von einer Einstufung der Informationen als geheimhaltungsbed├╝rftig abh├Ąngig macht [...]